Gut zu wissen…

Nachfolgend sollen die berühmten FAQ’s (die häufig gestellten Fragen) Platz finden. Außerdem bekommst du hier einige wertvolle Praxistipps, wie z. B. zum Bezug und der Anwendung von homöopathischen Mitteln… Und last but not least möchte ich dir hier einige Fachbegriffe näher erläutern.

Gut zu wissen - www.unsere-naturheilpraxis.de
Gut zu wissen - www.unsere-naturheilpraxis.de
Gut zu wissen - www.unsere-naturheilpraxis.de
Gut zu wissen - www.unsere-naturheilpraxis.de

Bilder 1-4: © fotomek

Häufig gestellte Fragen (FAQ’s)…

An dieser Stelle möchte ich dir gerne einige Antworten auf häufig gestellte Fragen geben.

Bringe ich mein Tier mit in die Praxis?

NEIN – dein Tier brauchst du nicht mit in die Praxis zu bringen. Auch wenn dich diese Vorstellung erst einmal überrascht, denn vielleicht kommst du ausschließlich wegen deines Tieres überhaupt zu mir. In diesem Punkt unterscheidet sich das, was ich mache ganz klar von der Arbeit eines Tierheilpraktikers. Der Schwerpunkt meiner Arbeit für Tiere liegt nämlich auf der energetischen Ebene, und zwar mittels Aufstellungsarbeit, Homöopathie, Bachblütentherapie oder Energiearbeit. Hierbei muss das Tier nicht anwesend sein. Wir beide arbeiten z. B. im Falle der Aufstellung und für die homöopathische Behandlung miteinander für dein Tier. Hierbei profitieren wir von den Möglichkeiten, die uns eine Arbeit im bzw. mit dem sogenannten „Feld“ schenkt. Mehr darüber findest du weiter unten auf dieser Seite unter „Was hat es mit dem „Feld“ auf sich?“…

Ganz klar ist: Ich arbeite hier auf einer ganz anderen Ebene bzw. nutze eine ganz andere Herangehensweise als es z. B. ein Tierheilpraktiker, Tierarzt, ein Osteopath oder Physiotherapeut tut. Daraus folgt für mich, dass ich mich keineswegs als „Konkurrenz“ hierzu sehe. Im Gegenteil! Eine Zusammenarbeit kann für alle Beteiligten aus meiner Sicht nur von Vorteil sein. Wir können jederzeit parallel zu anderen Therapien miteinander arbeiten. Oftmals zeigt sich sogar, dass bislang nur mäßig erfolgreiche Therapieansätze nach der Aufstellungsarbeit erst richtig beginnen zu greifen, weil wir hierbei Verstrickungen lösen oder die Botschaft der Krankheit sichtbar machen konnten!

Für eine klinische Untersuchung am Tier-Patienten selbst, für die Entnahme von Proben für Laboruntersuchungen, ebenso wie für eine manuelle Therapie am Bewegungsapparat, eine Zahnbehandlung, oder auch für klassische Naturheilverfahren gibt es viele kompetente Therapeuten. Sofern du selbst in dem einen oder anderen Bereich noch keinen Therapeuten für dein Tier gefunden hast, können wir auch gerne gemeinsam einen passenden auswählen, bzw. kann ich dir Kollegen empfehlen, mit denen ich regelmäßig zusammenarbeite.

Statt Globuli habe ich Tropfen in der Apotheke erhalten. Was nun?

Grundsätzlich kann es passieren, dass du ein von mir verordnetes homöopathisches Mittel in der Apotheke bestellst und statt der erwarteten Globuli bekommst du Tropfen geliefert (oder umgekehrt). Das ist nicht schlimm! Wirkung und Dosierung bleiben die selben, das bedeutet du nimmst 2-3 Globuli oder Tropfen so oft täglich ein, wie wir das besprochen haben.

Meine Apotheke kann ein homöopathisches Mittel oder eine bestimmte Potenz nicht liefern. Was mache ich nun?

Keine Panik. Das kommt häufiger vor! Für diesen Fall – oder falls das Mittel dir überdurchschnittlich teuer vorkommt – kann ich dir drei Apotheken empfehlen, bei denen du auch telefonisch die Mittel bestellen kannst. Hier erfährst du, welche das sind. (Link zum Download!)

Praxistipps

Hier findest du meine gesammelten Praxistipps und Patienteninformationen von A – wie Apotheke bis Z – wie Zahlung.

Bezug homöopathischer Mittel

Hier kannst du dir drei Bezugsquellen für homöopathische Mittel als PDF herunterladen, wo du problemlos sämtliche homöopathischen Mittel in allen erhältlichen Potenzen beziehen kannst…

Dosierung homöopathischer Mittel - Wie viel, wie oft, wie lange?

In diesem Blogartikel findest du alles, was du zum Thema Dosierung homöopathischer Mittel wissen musst! Und du kannst es dir, wenn du magst, gleich ausdrucken.

Homöopathische Hausapotheke - ein Segen besonders bei akuten Erkrankungen!

Einen der wertvollsten Ratschläge für meine Patienten/Patientenbesitzer gebe ich dir in diesem Blogartikel: Wirklich jeder sollte eine homöopathische Hausapotheke, Notfallapotheke oder Stallapotheke zuhause haben!!! Hier kannst du lesen warum ich das so wichtig finde…

Schöne Lederetuis für homöopathische Haus- und Notfallapotheken

Bei den oben genannten Apotheken sind selbstverständlich auch homöopathische Hausapotheken und (kleinere) Notfallapotheken in praktischen Lederetuis erhältlich. Das kann ich praktisch nicht oft genug sagen, WIE SEHR ich meinen Patienten den Kauf einer solchen empfehle! Wenn du’s noch dazu gern ein bisschen ausgefallener (weil z. B. bunt oder in unterschiedlichen Formen und Farben) magst, dann kannst du beim Lansche Versand mal reinschauen. (Hier zum Download als Patienteninformation)

Ein paar wichtige Infos zu Terminen, Absagen und der Bezahlung...

Es ist mir wichtig, mich dir und deinem Anliegen mit Ruhe und Sorgfalt widmen zu können. Im Allgemeinen dauern Ersttermine deutlich länger als Folgetermine. Als groben Zeitrahmen kann man bei einem Ersttermin mit zwei bis drei Stunden, beim Folgetermin mit ein bis zwei Stunden rechnen. In beiden Fällen plane ich aber eine gewisse Pufferzeit ein, auf die wir im Bedarfsfall zurückgreifen können. Das möchte ich dir ebenfalls gerne empfehlen.

Patienten mit privater Krankenversicherung oder privater Zusatzversicherung erhalten eine Rechnung, welche sie bei ihrer Versicherung zur Erstattung einreichen können. Mein Honorar ist jedoch unabhängig von einer eventuellen Übernahme durch eine Krankenversicherung von dir zu begleichen.

Gesetzlich Krankenversicherte sind Selbstzahler. Für sie besteht aber eventuell die Möglichkeit, Heilpraktikerrechnungen als außergewöhnliche Belastung in der Steuererklärung geltend zu machen.

Tierbesitzer tragen die Kosten für die von mir für ihr Tier erbrachten Leistungen ebenfalls selbst.

Meine Preise kannst du der Preisliste auf meiner Homepage entnehmen. Außerdem sind diese im Wartebereich der Praxis stets aktuell für die Patienten zugänglich.

Wichtig: Bitte beachte, dass die Absage eines Termins 24 Stunden im Voraus erfolgen muss. Andernfalls wird der Termin voll in Rechnung gestellt!

Fachbegriffe

Hier auf meiner Seite oder im Gespräch verwende ich häufiger bestimmte Begriffe, deren Bedeutung ich dir nachfolgend kurz erklären möchte.

Die Liste wird sicher in Zukunft noch ein wenig wachsen. 😉

Was hat es mit dem Feld auf sich?

Immer wieder erwähne ich z. B. bei verschiedenen Therapieformen das Wort „Feld“ oder „Energiefeld“. Weil das Verständnis eben dieses „Feldes“ für die Arbeit mit Familien- und Systemaufstellungen, aber letztendlich auch für die Homöopathie, die Bachblütentherapie, die Energiearbeit & Mediation sowie für alle anderen bioenergetischen Diagnose- und Therapieverfahren von Bedeutung ist, möchte ich es hier ein wenig erläutern.

Dieses feinstoffliche Energiefeld wird auch „morphisches Feld“ oder „morphogenetisches Feld“ oder „Quantenfeld“ genannt. Obwohl wir es nicht sehen können, umgibt es jedes Lebewesen, jede Pflanze, aber ebenso auch Häuser und Gegenstände… einfach alles, was existiert hat ein solches „Feld“.

Der englische Biologe und Philosoph Rupert Sheldrake kam in seinen Forschungen zu der Hypothese, dass es eine Art „universelles Feld“ geben muss, das alles umgibt. In diesem „Feld“, welches er als das „morphische Feld“ bezeichnete, existieren Informationen, die sich einerseits „herauslesen“ lassen. Das funktioniert mit Hilfe der unterschiedlichsten Möglichkeiten. Zum Beispiel auf „technischem“ Wege mit hochmodernen computergestützten Bioresonanz- und Radionikgeräten. Oder aber auf dem Wege des „Einfühlens“, wie es bei der Familien- und Systemaufstellung und der Energiearbeit & Meditation geschieht. Aber ebenso können wir auch Informationen aus dem „morphischen Feld“ abfragen mittels biophysikalischer Testverfahren, z. B. mit einem Pendel, einem Tensor bzw. einer Einhandrute oder mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests.

Auf der anderen Seite kann man natürlich aber auch Informationen in das Quantenfeld „hineingeben“. Auch hierfür haben wir wieder verschiedene Möglichkeiten. In den Aufstellungen, bei der homöopathischen Therapie oder der Bachblütentherapie und der Energiearbeit werden neue Informationen an das feinstoffliche Energiefeld gegeben und dadurch Veränderungen erzielt. Wenn du gerne mehr zum Thema des morphischen Feldes lesen möchtest, kannst du dich z. B. einmal mit dem 1981 veröffentlichten Buch von Rupert Sheldrake „A New Science of Life“ (oder auf deutsch: „Das schöpferische Universum. Die Theorie des morphogenetischen Feldes“) befassen. Oder dich im Internet mal in Sachen Quantenphysik bzw. Quantenheilung etc. umschauen.

So, jetzt hast du auf jeden Fall schon eine grobe Ahnung was ich meine, wenn ich hier auf meiner Homepage vom „Feld“ oder dem „Energiefeld“ schreibe.

Bilder auf dieser Seite (von oben nach unten und von links nach rechts):

Bild 1: © fotomek / fotolia.com – Bild-Nummer: 106226635

Bild 2: © fotomek / fotolia.com – Bild-Nummer: 107355297

Bild 3: © fotomek / fotolia.com – Bild-Nummer: 107355276

Bild 4: © fotomek / fotolia.com – Bild-Nummer: 109220968

Die mit * gekennzeichneten Links auf dieser Seite sind sogenannte Affiliate Links!

Was heißt das für dich? Wenn du über diesen Link das Produkt z. B. bei Amazon kaufst, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz als Provision. Dadurch wird der Einkauf aber für dich nicht teurer! Zudem werden keine Daten an mich übermittelt, das Ganze ist also vollkommen anonym. Ich freue mich aber natürlich, wenn du mir auf diese Weise "danke" sagst, wenn dir meine Tipps gefallen haben. Dankeschön dafür! 😉

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, erklärst du dich damit einverstanden! Erfahre mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen